Have any Questions? +01 123 444 555

Erfahren Sie mehr über mich.

Grażyna Ploch

Diplom-Pädagogin, Trainer und Inhaberin

Systemische und fachbezogene Denkweise professionelle, zielorientierte und kreative Arbeitshaltung, das zeichnet mich aus.

Meine Vita

Grażyna Ploch, Diplom Pädagogin

Geboren 1965 in Opole/Polen. Seit 31 Jahren lebe ich in meiner zweiten Heimat, Kempen am Niederrhein. Ich bin Mutter einer Tochter.

  • Erster Bildungsweg Abitur und Bautechnikerin in Polen.

    Dann fand ich meine Herzensaufgabe:
  • Fachschule mit Abschluss zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin
  • Studium an der Universität Opole (Polen), Fakultät für Geschichte und Pädagogik, Schwerpunkte Pädagogische Therapie und Sonderpädagogik. Abschluss als Diplom-Pädagogin
  • Magister der Pädagogik, Thema „Demenz und geistige Behinderung“ 2004
Ausbildung
  • Ausbildung zur „Systemischen psychologischen Beraterin“ Thema der Abschlussarbeit „Coaching in Sozialen Institutionen“
  • Ausbildung zur Kreativen Beraterin/Familientherapie
Berufserfahrung
  • Neunzehn Jahre Erfahrung in leitender Position. Fünf Jahre Pädagogische Einrichtung Leitung:
    Mitarbeiter- und Team- Beratung/Begleitung, Coaching

  • Fünfzehn Jahre tätig als Referentin für Erwachsenenbildung Team Kommunikation
  • Sieben Jahre Team Beratung, Kommunikation und Coaching und Projekt Begleitung
Weiterbildung

Weiterbildungen und Praxiserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Demenz, mit Menschen mit geistiger Behinderung, psychischen Beeinträchtigungen/Krankheiten und herausfordernden Verhaltensweisen, Autismus und Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz.

  • Weiterbildung in Arbeit mit Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen - Low Arousal Ansatz
  • Weiterbildung in „Ich schaffs“ Programm
  • Mitwirkung bei der Konzeptionellen Entwicklung von Fortbildungsangeboten in der Einrichtung und deren Durchführung
Fortbildung

Besuchte Fortbildungen mit Schwerpunkten in:

  • Demenzielle Erkrankungen - Von Diagnostik bis zum Sterbebegleitung
  • Demenz und „Alterung Prozesse“
  • Validation, Basale Kommunikation, Kommunikation mit Menschen ohne Sprachvermögen, Gewaltfreie Kommunikation.
  • Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten und psychischen Erkrankungen, Psychomotorik, Diagnostik, Tagesstruktur
  • Trauer, Sterbebegleitung
  • Expertenstandards in der Pflege, SIS
Coaching

Coaching, Kommunikation im Team, Projektarbeit, Teamleitung

Mein Konzept

Entwicklung und Umsetzung meines Konzeptes:

„folgen, Leben im Augenblick“ 

Ansätze und Methoden zur Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz.

Copyright 2021 fachwerkshop. All Rights Reserved.